KörpertherapieHeilpraxis
Dieter Hermann Lucas

Heilpraktiker Dieter Hermann Lucas | Körpertherapie

Bedeutung

Der Körper ist der letzte Teil einer Kette, die den Menschen ausmacht. Alle Störungen des Körpers haben tiefere Ursachen. Im Körper zeigt sich, was in der Seele, im Energiesystem, in der Psyche, im Feld, geschieht. Somit ist er der Teil von uns, der Dir anzeigt, das etwas in höheren Bereichen nicht stimmt.

Daneben spielen auch die Genetik und die Konstitution eine bedeutende Rolle.

Was ist die Konstitution?
Wenn Dein genetischer Rahmen, z. B. für eine gesunde Leber, einen Zeitraum 80 Jahren vorgibt, dann muss dieser Bereich aber erst mal ausgefüllt werden. Die Konstitution zeigt also, ob Du, Dein Köper, die Fähigkeiten besitzt, diesen Rahmen wirklich auch ausschöpfen zu können.

Richtung

Die Richtung einer Störung ist wechselseitig. Somit kann die Reaktion, sowohl nach oben, also von körperlichen Blockaden die höheren Systeme einschränkend, wie auch nach unten, also von höheren Systemen zum Körper verlaufen.

Heilung

Von Heilung spricht man, wenn die zugrundeliegende Ursache einer Krankheit, wirklich gelöst wird.

Entwicklung

... ist die Folge von Heilung. Dadurch das wir etwas in Heilung bringen, verändern sich; der Körper, die Seele, die Persönlichkeit des Menschen. Die Auswirkungen von Körpertherapie sind also ganzheitlich, wenn sie ursächlich für eine Störung sind.

Blockaden

Blockaden lösen sich, wenn man die zugrundeliegende Ursache mitlöst. Andernfalls kommen sie zurück.

Das Vorgehen

In meiner Körpertherapie fühle ich die Störungen im Körper. Durch Berührung und Wahrnehmung des Körpers werden Energien in Bewegung gesetzt, die zuvor blockiert waren.

Die Körpertherapie ist ganzheitlich, das heißt sie berücksichtig nicht nur allgemeine Blockaden, sondern hat auch im Blick, ob der Körper die Voraussetzungen hat, stark und gesund zu sein. Sonst verpufft die rein körperliche Behandlung schnell.

So habe ich ein ganzheitliches System entwickelt, wobei ich mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests, abschätzen kann, wo die Ursachen einer Störung sind. Diese werden dann gezielt behandelt.

Rechtlicher Hinweis:

Im Recht ist der Inhalt die persönliche Freiheit Georg W. F. Hegel, deutscher Philosoph

Meine naturheilkundlichen Diagnose- sowie Therapieverfahren gehören zur Erfahrungsheilkunde. Alle Erläuterungen beziehen sich auf Einzelbeobachtungen von Therapeuten. Eine Anerkennung durch die evidenzbasierte Schulmedizin haben diese naturheilkundlichen komplementären Verfahren nicht. Wissenschaftliche Beweise durch valide Studien zur Wirksamkeit sind entweder nie initiiert und damit auch nicht erbracht worden oder es sind keine ausreichenden naturwissenschaftlichen Studien zur Validität gegeben.