Metabolic TypingHeilpraxis
Dieter Hermann Lucas

Heilpraktiker Dieter Hermann Lucas | Metabolic Typing

1. Analyse

Durch die Testung mittels des Metabolic Typing-Gerätes werden verschieden Punkte sichtbar. Zum Einen das Autonome Nervensystem, das Zellsystem, der aktuelle Stoffwechselstand, stoffwechselaktive Hormondrüsen und die Belastung des endokrinen Pankreas (Diabetes-Typ2-Risiko).

2. Das autonome Nervensystem - ANS

Das ANS spielt eine große Rolle für den gesunden Stoffwechsel. Die Harmonie der beiden "Äste": Sympathikus und Parasympathikus, und deren Erholung ist ein entscheidender Teil. Bei Problemen durch inneren Stress, kann das System nie in Balance sein.
Ursachen sind: Traumen

3. Das Zellsystem

Genauso bedeutend wie das ANS ist der Zustand in den Zellen selbst. Es geht darum den Zellstoffwechsel wieder zu aktivieren.
Ursachen: blockierte Zellen, Toxine, Mangelernährung

4. Stoffwechselaktive Hormondrüsen

4 (3) Drüsen stehen hierbei besonders im Mittelpunkt. Ihre Aktivität und Balance ist entscheidend für den Stoffwechsel. Auf Dauer gestörte Hormondrüsen verhindern einen guten Stoffwechsel.
a) die Schilddrüse
b) die Nebennieren
c) die Hypophyse
d) die Ovarien

5. Zwischenanalyse

Nach der kompletten Testung, werden die Hauptnahrungsmittelgruppen; Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate getestet. Gibt es hierbei Stress, ist es erst mal nicht möglich zu klären, ob eine Veränderung in der Ernährung hilfreich/erforderlich ist, um den Stoffwechsel gesund zu machen.

6. Struktur

Die Metabolic-Typing-Testung hilft dabei, einen Überblick über das Stoffwechselsystem zu bekommen. Wir klären dabei, worauf es wirklich ankommt. Erst danach kann man sehen, wie weitere Therapien greifen. Denn wenn der Stoffwechsel nicht funktioniert, kann der Körper wichtige Heilschritte nicht durchführen. Ebenso verhält es sich, wenn der Körper nicht erholt ist.

7. Ernährung

Der richtige Ernährungsbedarf ist individuell. Er richtet sich nach der persönlichen Genetik, dem was man von seinen Vorfahren vererbt bekommen hat. Darum sind pauschale Ernährungsempfehlungen unsinnig. Der eine Typ braucht eine sehr eiweißreiche Ernährung, d.h. auch Fleisch und Fisch, der Andere eine eher fettfreie Ernährung, ein Dritter überwiegend Kohlenhydrate, ein Vierter ist wiederum ein Mischtyp.

8. Bilanz

Mit dem Metabolic Typing haben wir ein sehr gutes System, um komplexe Vorgänge sichtbar zu machen.

9. Therapie

Die anschießende Therapie richtet sich nach dem individuellen Befund.

Rechtlicher Hinweis:

Im Recht ist der Inhalt die persönliche Freiheit Georg W. F. Hegel, deutscher Philosoph

Meine naturheilkundlichen Diagnose- sowie Therapieverfahren gehören zur Erfahrungsheilkunde. Alle Erläuterungen beziehen sich auf Einzelbeobachtungen von Therapeuten. Eine Anerkennung durch die evidenzbasierte Schulmedizin haben diese naturheilkundlichen komplementären Verfahren nicht. Wissenschaftliche Beweise durch valide Studien zur Wirksamkeit sind entweder nie initiiert und damit auch nicht erbracht worden oder es sind keine ausreichenden naturwissenschaftlichen Studien zur Validität gegeben.