SchönheitHeilpraxis
Dieter Hermann Lucas

Heilpraktiker Dieter Hermann Lucas | Schönheit
  • Was ist Schönheit? – Schönheit ist die Ausstrahlung eines Menschen.
  • Was bedeutet schön sein? – Schön sein bedeutet, bestimmte Attribute zu haben, die nach außen wirken.
  • Die Klarheit: Der Glanz der Schönheit wird immer klarer, je weniger Blockaden im Energiefluss sind.
  • Die Vergebung: Wenn ich mir selbst vergebe, dann leuchtet mein Herz. Dies ist wichtig, um die Energie nach außen zu bringen.
  • Mit Hingabe sorge ich dafür, einem Menschen zu helfen, sein eigenes Leuchten, seine Ausstrahlung, seine Schönheit zu steigern. Dabei geht es nicht um das was wir Perfektion nennen, sondern um echte Schönheit. Diese passiert automatisch dann, wenn verschiedene Faktoren ideal zusammenspielen.
  • Das Glück entsteht, wenn wir glauben. Glaube bedeutet hier, die Annahme zu haben, das der Mensch schön ist.
  • Vergebung bedeutet hier, frei zu werden von drückenden Gefühlen.
  • Die Liebe hält alles aufrecht. Ohne Liebe kommt Schönheit nicht zum Ausdruck.
  • Die Haut zeigt uns nach außen, wie strahlend der Mensch ist. Die Augen leuchten, wenn wir im Einklang mit der Seele sind. Die Lippen sind weich, wenn wir unseren Gefühlen Ausdruck verleihen können. Der Körper strahlt, wenn man gesund ist und sich gesund verhält/lebt.

Behandlung:
In meiner Praxis arbeite ich mit verschiedenen Methoden, die die Schönheit = Ausstrahlung eines Menschen, erhöhen. Das Energiefeld und die energetischen Qualitäten sind dabei besonders wichtig. Wir können klar testen, wo die Hebel sind, um mehr Schönheit zu erzeugen.

Rechtlicher Hinweis:

Im Recht ist der Inhalt die persönliche Freiheit Georg W. F. Hegel, deutscher Philosoph

Meine naturheilkundlichen Diagnose- sowie Therapieverfahren gehören zur Erfahrungsheilkunde. Alle Erläuterungen beziehen sich auf Einzelbeobachtungen von Therapeuten. Eine Anerkennung durch die evidenzbasierte Schulmedizin haben diese naturheilkundlichen komplementären Verfahren nicht. Wissenschaftliche Beweise durch valide Studien zur Wirksamkeit sind entweder nie initiiert und damit auch nicht erbracht worden oder es sind keine ausreichenden naturwissenschaftlichen Studien zur Validität gegeben.